Bürgerverein Nord-West, Krefeld e.V.

 

Die Veränderungen, Abrisse, Sanierungen auf dem Gewerbegelände (ehemalige VERSEIDAG / Flores / VBL usw.) - heute "Mies-van-der-Rohe - Businessparks" -  haben seit mehreren Jahren Einfluss auf die Wohnqualität der Anwohner der Brockerhofstraße - Heimendahlstraße - Prinzenbergstraße - Weyerhofstraße und Girmesgath.

Die immer neuen Ideen und Maßnahmen werden seitens der Anlieger kritisch beobachtet.

In jüngster Zeit kam es zu Planungen, die eine noch größere Verkehrsdichte in den schon durch Berufskollegs, KönigPalast und 2 Eisstadien stark belasteten Stadtbezirk bringen. Diese Vorhaben tangieren den kompletten Nord-Westen.

 

Mies-van-der-Rohe - Businesspark
   
   
Westdeutsche Zeitung vom 31.08.2017
Kreativ-Gastro im Mies-Park

Download

Westdeutsche Zeitung vom 29.08.2017
OB Frank Meyer: "Herr Linne ist absolut neutral"
Auszug aus dem Interview der WZ mit dem OB zu brisanten Themen  

Download

Westdeutsche Zeitung vom 28.08.2017
Kesselhaus sorgt für Unmut in der Politik

Download

Westdeutsche Zeitung vom 26.08.2017
Kesselhaus - Kritik, viele Fragen, Anerkennung
Kontroverse Debatte zeugt von Interesse

Download 

Westdeutsche Zeitung vom 25.08.2017
"Krefeld kommt von kreativ" - Kesselhaus als multifunktionaler Veranstaltungsort           

Download 

Westdeutsche Zeitung vom 22.08.2017
Kesselhaus - Linne kontert Attacke der FDP

Download